Dienstag, 29. März 2016

Noch mehr Frühling!

Am Ostermontag war so tolles Wetter, dass ich tatsächlich angefangen habe, den Garten frühlingsfein zu machen. Ich habe Laub von den Beeten geräumt und einen großen Teil Stauden zurückgeschnitten.

 Christrose

 Akelei

 Christrose, die ich von der Mutter eines Freundes bekommen habe, als sie ihr Haus mit Garten aufgegeben hat.

 Hyazinthe

 Lupinen

 Felsenbirne

 rote Johannisbeere "Jonkher van Teets"

Blaubeere

 Huflattich, gesehen auf unserem Osterspaziergang

 Krokusse

 der erste Schmetterling

der Rhabarber ist auch im Kommen


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen