Montag, 27. April 2015

Austriebe 2015 - Teil 4

Mit der Forsythienblüte ist auch hier in Schweden der Erstfrühling angekommen. Wenn ich die Bilder von 2014 mit denen von 2015 vergleiche, so sind wir dieses Jahr ungefähr 3 Tage später dran als letztes Jahr. Das war im März schon so und ist nun, Ende April, immer noch so.

In der vergangenen Nacht hatten wir mal wieder Nachtfrost. Der Pfirsich ist kurz vor dem Aufblühen und wenn ich die Wettervorhersage der nächsten Tage sehe, so wird es nochmal Frost geben und die Blüten werden somit erfrieren. Also wieder keine Pfirsiche dieses Jahr :-(.

 Keine Ahnung? Weiss jemand, was das ist?

 Forsythie

 Pfirsich

 Zierjohannisbeere

 Apfelbaum

 Hyazinthe

  Pfirsich

  Pfirsich

Apfel

Kommentare:

  1. Liebe Alexandra,
    an Pfirsiche würde ich mich in unseren Breiten auch nicht rantrauen....sie würden bestimmt ständig erfrieren. Deine gelbe Pflanze kenne ich leider nicht, aber sie sieht toll aus. Ein bisschen, wie eine Lilie....
    Liebe Grüße, Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sigrun,
      wenn Pfirsiche am Baum wachsen, wäre das toll. Wenn nicht, dann eben nicht. Ich experimentiere ganz gerne :-). Das nächste größere Pfanzexperiment ist ein Quittenbaum. Ich weiß nur noch nicht, wo der Baum stehen soll.
      Liebe Grüße, Alexandra

      Löschen