Samstag, 22. November 2014

Helleborus

Nachdem ich früher immer kein Glück mit Christrosen hatte, habe ich nun einige Exemplare im Garten. Und nachdem es denen an ihrem Standort so gut gefiel, dass sie sich sogar ausgesamt haben und nun viele, viele kleine Christrosen im Beet wachsen, wollte ich mich auch an Lenzrosen wagen. Also bestellte ich im Frühjahr bei einem Versandhandel in Deutschland 3 Lenzrosen. Sie sollten rot blühen.

 Die erste Lenzrose (Helleborus orientalis) blüht seit etwa September. Die Blüten sind grün-weiss.

 Die zweite Lenzrose schiebt gerade ihre erste Blüte. Von außen sieht sie weiß aus.

Auf dem Foto ist es schlecht zu erkennen, aber auch die dritte Lenzrose ist gerade dabei, zwei weiß aussehende Knospen zu schieben. Vom Wuchs her müssten es alle drei Lenzrosen sein. Sie haben sich aber wohl in der Jahreszeit geirrt. Allerdings keine roten... Macht auch nichts, ich freue mich über die Blüten in dem ansonsten grauen November.

 Hier stehen meine drei Christrosen, die alle fleißig Blüten treiben. Da ich aber das Laub nicht abgeschnitten habe, sieht man sie nicht so gut auf dem Bild.

 Die erste Knospe der Christrose (Helleborus niger) öffnet sich gerade.

Auf die Staudenliste für die nächste Bestellung im Frühjahr werde ich auf jeden Fall mehr Helleborus setzen. Ich bin mir nur noch nicht sicher, welche ich als nächstes ausprobieren möchte. Vielleicht fange ich ja eine Sammlung an und bestelle mir viele unterschiedliche? Zum Glück habe ich noch den ganzen Winter Zeit, mir darüber Gedanken zu machen.

Kommentare:

  1. Das ist ja ein Ding. Ich vermute mal ganz stark, dass du gar keine Lenzrosen, sondern Christrosen aus Deutschland erhalten hast, sonst würden sie doch nicht jetzt blühen und auch noch in der falschen Farbe....? Hast du mal bei Naturwuchs nach den VK geschaut?
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber meine Schlüsselblumen blühen ja auch jetzt... Und im September blühen weder Christ- noch Lenzrosen und die eine vermeintliche Lenzrose ist schon seit September am blühen... Aber die bereits blühende Helleborus hat mehrere Blüten an einem Stängel, was für Lenzrosen ja eher typisch ist. Es bleibt mysteriös :-). Mal schauen, was im Frühjahr passiert. Vielleicht blühen sie nochmal?
      Nein, ich habe noch nicht nach den Versandkosten geschaut. Ich muss mich erstmal entscheiden, was ich will.
      LG Alexandra

      Löschen