Sonntag, 2. November 2014

Die letzten Herbstarbeiten

Die ganze Nacht hat es geregnet und vormittags sah es aus, als würde es wieder ein trüber Novembertag werden. Ab Mittag ist es aber heller geworden und sogar die Sonne hat sich blicken lassen. Der Rasen war zwar immer noch nass, aber wir haben trotzdem ein letztes mal für dieses Jahr gemäht. Vor allem das Laub auf dem Rasen musste entweder kleingemäht oder weggerecht werden, damit der Rasen darunter nicht erstickt und wir im Frühjahr kahle Flecken haben.

Nun ist auch das Trampolin abgebaut und die Hängematte in der Waschmaschine, damit sie für den Winter sauber weggepackt werden kann.

Die letzten Möhren habe ich heute aus der Erde geholt. Nun sind noch zwei Säcke mit Kartoffeln draussen, dann ist alles geerntet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen