Sonntag, 14. September 2014

Kürbis und Zucchini

Bei einem Gartenrundgang habe ich einen schon recht großen Kürbis gefunden! Der hatte sich unter langen Ranken und großen Blättern versteckt... Mal schauen, ob er noch reif wird, bevor der erste Frost kommt. Heute Nacht war es mit 5 Grad schon recht kalt. Die Chilis habe ich vorsichtshalber ins Wohnzimmer geholt. Die Tomaten müssen bis zum bitteren Ende draussen ausharren, weil sie zu groß fürs Wohnzimmer geworden sind.


 Und direkt daneben noch ein kleiner!

 Nachdem die Zucchini eine Fruchtpause eingelegt hatten, sind wieder einige kleine Früchte im Kommen. Hoffentlich bleibt es lange genug warm, so dass die Früchte noch reif werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen