Montag, 12. März 2012

tierischer Besuch

Den ganzen Winter über hat sich Familie Specht nicht am Futterhäuschen blicken lassen. Aber seit ein paar Tagen kommt Frau Specht (Weibchen haben bei Buntspechten keinen roten Fleck im Nacken, sind also leicht zu unterscheiden) wieder regelmäßig, um Erdnüsse zu naschen.


Grünfinken haben wir massenhaft. Wenn die kommen, kommen sie meist im großen Schwarm, setzen sich in die höchsten Äste der Pappeln und erzählen was das Zeug hält! Und dann gibt es Streit darum, wer wann wo futtern darf... Als ich dieses Bild gemacht habe, war nur ein einzelner Grünfink (ein Männchen) da.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen