Samstag, 14. Januar 2012

Gartenplanung - Teil 2

Lange Winter verleiten zum immer mehr neuen Plänen! Jetzt habe ich mir in den Kopf gesetzt, im Sommer eine Philosophenbank zu bauen! Sie soll in die Hecke an der Strasse integriert werden und mit einer Kletterhortensie bewachsen werden! Gezeichnet habe ich die Bank schon. Jetzt muss nur der Gatte noch von der absoluten Notwendigkeit, eine solche Bank zu haben, überzeugt werden! Sie wird mit dem Rücken nach Nordwesten zur Strasse hin stehen. Somit haben wir auch die Hauptwindrichtung im Rücken und die Sonne meistens von vorne! Ich sehe mich dort schon in einem Meer aus weissen Blüten sitzen mit einem Gartenbuch auf dem Schoss und einer schönen Tasse Tee oder einem Glas Limonade in der Hand! Ich kann den Frühling gar nicht mehr abwarten! Aber da wir vor dem Bau noch die alte "Hecke" mit einem Bagger ausgraben lassen müssen, können wir noch nicht einmal anfangen mit der Philosophenbank...Naja, es sind ja nur noch 3 Monate, bis der Frühling kommt :-).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen